Menü

Bei steigenden Heizkosten hilft der Heizungs-Check

Neues Standardisiertes Checkverfahren zeigt, wodurch der Energieverbrauch gesenkt werden kann.

Heizen wird durch ständig steigende Energiepreise immer teurer: Aber in den meisten deutschen Heizungskeller schlummert noch ein ungeahntes Energiesparpotenzial, das recht einfach geweckt und ausgeschöpft werden kann.

Wie das geht, zeigt der neue Heizungs-Check

Es handelt sich dabei um ein einfaches Checklistenverfahren, das die Heizungsanlage in punkto Energieeffizienz genau unter die Lupe nimmt:

Schnell, transparent und für jedermann nachvollziehbar.

Mit der Bestandaufnahme wird die gesamt Heizungsanlage sozusagen “auf Herz und Nieren” untersucht. Das Alter der Heizung, eine mögliche Kesselüberdimensionierung, die Dämmung von Leitungen und die Funktionstüchtigkeit von Thermostatventilen spielen eine wichtige Rolle bei der Bewertung:

Durch die Standardisierung des Verfahrens können wir auf der Grundlage der Messungen und Prüfergebnisse ganz gezielt sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen zum Energie einsparen vorschlagen und für Sie ausführen.